Intelligent Technology

Moderne Bearbeitungsinfrastruktur

Okuma bietet einzigartige Funktionen zur Leistungssteigerung: Da wir unsere Maschinen und Steuerungen komplett selber herstellen, können wir zusätzliche, maßgeschneiderte IT-Anwendungen entwickelt werden. Intelligent Technology nutzt das Potenzial der OSP Steuerung für noch mehr Leistung und Bearbeitungsqualität.

YouTube Video
Bitte zum Aktivieren des Videos hier klicken. Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Thermo-Friendly Concept

Deformationen minimieren und kontrollieren

Temperaturbedingten Ungenauigkeiten begegnen: Okuma Maschinen bekämpfen thermische Verformung nicht, sondern nutzen sie. Das Thermo-Friendly Concept erhöht die Werkstückqualität, spart Zeit und senkt die Ausschussrate. Die Anwendung verbindet Steuerungstechnik und Maschinendesign, um die Wärmeerzeugung zu minimieren und überschüssige Wärme effizient zu nutzen. Das System kompensiert temperaturbedingte Schwankungen und bewirkt eine hohe Maßstabilität im kontinuierlichen Langzeitbetrieb. Weil das Warmlaufen der Maschinen sowie die manuelle Anpassung der Temperatureinstellungen entfallen, spart Thermo-Friendly Concept Zeit und Kosten.

YouTube Video
Bitte zum Aktivieren des Videos hier klicken. Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Collision Avoidance System

Kollisionen vermeiden

Schäden an Maschinen und Werkstücken verhindern: Mit zunehmender Komplexität durch mehrere Achsen, Automation und wechselnde Konfigurationen steigt die Gefahr von Bedienfehlern. Viele Anwendungen und Entwicklungstools konzentrieren sich ausschließlich auf die Zerspanung und lassen das Risiko einer Kollision außer Acht. Das Okuma Collision Avoidance System (CAS) erzeugt 3D-Modelle der Maschinen, Rohteile und Werkzeuge. Die leistungsstarke OSP Steuerung berechnet eine virtuelle Anwendung, die Millisekunden vor der Zerspanungsoperation die exakte Form des Materials misst. Probleme werden frühzeitig erkannt und im Falle eines drohenden Zusammenstoßes stoppt das System die Maschine. Das perfekte Zusammenspiel von Maschine, Steuerung und Software gewährleistet eine beispiellose Prozesssicherheit.

YouTube Video
Bitte zum Aktivieren des Videos hier klicken. Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Machining Navi

Optimale Bedingungen für die Bearbeitung

Für höchste Oberflächengüte: Übermäßige Vibrationen können sich negativ auf die Werkstückqualität auswirken. Das Machining Navi wählt die optimalen Geschwindigkeiten zur Vermeidung von Vibrationen. Auf diese Weise lässt sich Zeit sparen und die Produktivität erhöhen. Das System nutzt die OSP Steuerung und Sensoren, um Vibrationen zu überwachen. Falls erforderlich, empfiehlt die Anwendung eine Anpassung der Spindeldrehzahl oder vollzieht diese automatisch. Diese Funktion ist für Drehmaschinen und Bearbeitungszentren verfügbar.

YouTube Video
Bitte zum Aktivieren des Videos hier klicken. Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

5-Axis Auto Tuning System

Fantastische Genauigkeit bei der 5-Achsen Bearbeitung

Für hochpräzise 5-Achsen Bearbeitung: Geometrische Fehler und Alterungserscheinungen der Maschine können die Qualität der Werkstücke negativ beeinflussen. Das Okuma 5-Axis Auto Tuning System erfasst und kompensiert fertigungstechnische Toleranzen und verschleißbedingte Fehler in der Maschinengeometrie.

YouTube Video
Bitte zum Aktivieren des Videos hier klicken. Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

SERVONAVI

Verbesserte Taktzeiten bei jedem Gewicht

Unser SERVONAVI ist eine hochpräzise Technologie, die Taktzeiten und Genauigkeit bei der Verarbeitung schwerer Werkstücke verbessert. Das System veranschlagt automatisch die Tischbelastung, um die optimale Beschleunigung für schnellere Taktzeiten zu finden. Es gleicht leichte Ladungsschwankungen aus und erreicht zudem – durch eine optimierte Ansteuerung der Servomotoren – die geforderte Oberflächenqualität. Darüber hinaus minimiert SERVONAVI Lärm und Vibrationen, die bei sich ändernden Maschinenzuständen entstehen können. Diese Technologie kann bei allen Portalfräsmaschinen sowie bei vertikalen und horizontalen Bearbeitungszentren angewendet werden.

Zurück nach oben