Okuma Europe GmbH

Europe

DS2 - Dream Site 2

Dream Site 2 ermöglicht eine effiziente, hochmoderne, geringe Volumenproduktion auf einer Stufe mit Massenproduktion

Aufbauend auf den Erkenntnissen, die wir durch die Konzeption und Umsetzung von DS1 gewonnen haben, haben wir ca. acht Millionen Euro in eine neue Fertigungsanalage investiert. Das Ziel war die effiziente automatisierte Fertigung großer Produktmixe in teils geringen Stückzahlen, um Komponenten für eine große Bandbreite an Okuma-Produkten zu produzieren.

Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung von DS2. Seit der Eröffnung im Mai haben wir die Produktivität der Komponentenfertigung um 30 Prozent erhöhen können und die Durchlaufzeiten halbiert. Wir werden auch weiterhin in die Entwicklung neuer Fertigungsanlagen investieren, die das Potential der Industrie 4.0 ausschöpfen.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass unsere Kunden mit denselben Engpässen mit Blick auf kundenindividuelle Massenproduktion zu kämpfen haben. Aus diesem Grund geben wir das Know-how, das wir durch die Entwicklung von DS1 und DS2 erworben haben, nun an unsere Kunden weiter, um ihnen bei der Optimierung ihrer Produktion zu helfen. Mit eigens entwickelten Smart Factory Lösungen eröffnen wir Fabrikbetreibern die gleichen Möglichkeiten zur Visualisierung und Datenverarbeitung, die wir in unseren eigenen Werken einsetzen.