Gear Machining Package

An nur einer Maschine: Präzise und effiziente Fertigung von Verzahnungen

Überblick

Die Gear Machining Funktion - verfügbar über die OSP suite - generiert NC-Programme automatisch.

Schritt 1 - Wahl des Verzahnungstyps: internes Wälzschälen, externes Wälzschälen oder externes Wälzfräsen
Schritt 2 -Eingabe der benötigten Zerspanungsdaten, Werkstückdaten und Bearbeitungsparameter
Schritt 3 - Erstellen und Speichern des Programms; automatische Ausführung

Vorteile:

  • Einfache Programmierung: Erforderlich ist lediglich die Eingabe der Zerspanungsdaten, Werkstückdaten und Bearbeitungsparameter.
  • Maßgeblich kürzere Programmierzeiten: Für Zeitersparnisse bis zu einem Zehntel verglichen mit der manuellen Programmierung.
  • Vollständige Bearbeitung an nur einem Dreh-/Fräszentrum: Auch für die hochpräzise Bearbeitung von Verzahnungen bedarf es keiner weiteren Maschinen.