Okuma Europe GmbH

Europe

Auto Attachment Head Compensation

Kürzere Einrichtezeiten für Portalfräsmaschinen

Überblick

Die Applikation Auto Attachment Head Compensation stellt automatisch die Werte zur Kompensation der Rotation ein und verkürzt so Einrichtezeiten maßgeblich. Die Maschine nimmt die Justierung komplett selbstständig vor. Dank der bedienerfreundlichen OSP-Steuerung von Okuma gestaltet sich dies schnell und einfach.

Das System erlaubt die automatische Überprüfung sämtlicher Aufsätze. Durch den Abgleich mit früheren Messergebnissen können Veränderungen der Maschinengeometrie leicht erfasst werden. Regelmäßige Überprüfungen garantieren anhaltende Präzision bei der Arbeit mit unterschiedlichen Aufsätzen in verschiedenen Ausrichtungen.

Die Position der Werkzeugspitze variiert je nachdem, welcher Kopf aus der großen Auswahl an Aufsätzen eingesetzt wird. Die Ausgleichswerte halten die Werkzeugspitze an der gleichen Position, selbst beim Einsatz unterschiedlicher Aufsatztypen und bei Veränderung der Neigungs- und Rotationswinkel.

Vorteile

  • Hohe Zeitersparnis: Dank Auto Tuning erfolgt die Einstellung innerhalb weniger Minuten, wohingegen die manuelle Justierung mehrere Stunden in Anspruch nimmt
  • Maximale Genauigkeit: Abweichungen in der Maschinengeometrie werden leicht erfasst
  • Verlässlicher Betrieb: Nutzerfreundliche und einfache Bedienung, unabhängig vom Kenntnisstand