Mit Robotertechnologie auf internationaler Fachausstellung in Moskau

Okuma zeigt Automationslösungen auf der Metalloobrabotka 2021

Krefeld, 18. Mai 2021. Die Okuma Europe GmbH, renommierter Anbieter von CNC-Werkzeugmaschinen, präsentiert auf der diesjährigen Metalloobrabotka anspruchsvolle Robotertechnik. Die 21. Auflage des internationalen Branchentreffs der Metallindustrie findet vom 24. bis 28. Mai 2021 in Moskau statt. Am Messestand von Okuma erwarten Fachbesucher drei innovative Maschinen mit intelligenter Automation.

Mit rund 1.200 Ausstellern und 35.000 Besuchern aus aller Welt zählt die Metalloobrabotka zu den bedeutendsten internationalen Fachmessen für Technik, Maschinen und Werkzeuge der Metallverarbeitungsindustrie. Wie bereits in den Vorjahren reist auch Okuma erneut in die russische Hauptstadt, um das Unternehmen und seine Lösungen auf dem osteuropäischen Markt noch stärker zu etablieren.

Automation im Fokus
Am Messestand im Expocenter Moskau zeigt Okuma auf einer Fläche von 140 m2 verschiedene Neuentwicklungen aus dem Bereich der automatisierten Fertigungslösungen. „Wir bieten den Gästen u. a. mit Live-Demonstrationen detaillierte Einblicke in unsere flexiblen Automationslösungen. Dafür stellen wir drei aktuelle Werkzeugmaschinen aus, mit denen sich der Einstieg in die Robotertechnik auch für kleine und mittelständische Unternehmen lohnt“, gibt Dmitri Moor, Produkt Spezialist bei Okuma, einen Ausblick.

Für den Einsatz im Werkzeug- und Formenbau ist die MB-46VAE STANDROID konzipiert, die sich durch eine stabile Portalbauweise mit geringem Platzbedarf sowie eine einfach bedienbare Robotersteuerung auszeichnet. Die horizontale Universal-Drehmaschine GENOS L3000 ist ein ideales Einstiegsmodell für kleine und mittelständische Unternehmen mit ausgezeichneten Zerspanungsleistungen für alle Losgrößen. Für Einzelteile sowie kleine und mittlere Losgrößen präsentiert Okuma außerdem die erfolgreiche Drehmaschine LB3000EX II ARMROID, die in Kombination mit dem Gelenkarmroboter ARMROID für größtmögliche Automation sorgt.

Weitere Informationen zur Metalloobrabotka 2021 finden sich unter www.metobr-expo.ru/en/.

Zurück nach oben